Weiterbildung

Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676

Auffrischungskurs

Die Auffrischung richtet sich an Fachkräfte, bei denen die Gültigkeit des Kompetenznachweises ausläuft. Laut DIN 14676 ist der Nachweis für die Projektierung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern alle fünf Jahre zu aktualisieren. Teilnehmen kann jede Fachkraft für Rauchwarnmelder mit bestandener Prüfung, unabhängig vom Anbieter der Erstschulung.

Der Auffrischungskurs findet im Rahmen der regulären Fachkraftschulung statt.

Fachkräfte für Rauchwarnmelder nach DIN 14676

  • Relevante Normen DIN 14604, DIN 14676-1:2018-12, DIN 14676-2:2018-12
  • Gesetzliche Anforderungen der bay. Landesbauordnung
  • Mögliche Einsatzbereiche und technische Lösungen
  • Übungen zur Planung und zum Einsatz von Rauchwarnmeldern
  • Normgerechte Prüfung zum Erwerb des Kompetenznachweises (DIN 14676 Anlage B1)

keine

Gaby Fröschel, Ronny Niessner

Maximilian Wächter

3,5 Stunden

Nr. 217 / 220 / 221

NummerDatumZeitenHinweis
19-851-02 16.11.2019 12:30 bis 16:00 Uhr -
  • 55,– € für Innungsmitglieder u. Beschäftigte
  • 75,– € für Nicht - Innungsmitglieder

Im Preis enthalten sind die Schulungsunterlagen, Prüfungsgebühr, Q-Fachkraft-Zertifikat, Ausweis und Nutzung des Q-Logos (bei bestandener Prüfung).

Prüfungsbescheinigung

Zur Zeit gibt es keine Termine für dieses Seminar. Sobald Termine feststehen, können Sie sich hier anmelden.

Neuigkeiten

Freitag, 2. Oktober 2020 , 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Abend der Ausbildung

An diesem Abend werden von den Innungsfachbetrieben, welche jedes Jahr mehr als 50 Ausbildungsplätze in der Region für Jungen und Mädchen anbieten,…

Mittwoch, 14. Oktober 2020 - Mittwoch, 14. Oktober 2020

Termine der Gesellenprüfung Teil 1 Sommer 2020

(verschoben wg. Corona-Pandemie)